Titelbild

Buchsuche

15624622

Merkel, Dorothee (Übers.)

Kapital

CHF 16,50


Klappentext:

Großstadtleben in Zeiten der Finanzkrise: Jedes Haus in der Südlondoner Pepys Road hat viel Glück, Liebe und Leid gesehen. Anhand der Leben der Bewohner dieser mehr oder weniger normalen Straße zeichnet John Lanchester ein hochaktuelles Panorama unserer Gegenwart. Alles geht seinen gewohnten Gang, bis an einem ganz normalen Tag bei den stolzen Eigenheimbesitzern dieser Straße eine merkwürdige Nachricht im Briefkasten liegt: »Wir wollen, was ihr habt.« Ein Roman voller Mitgefühl, Humor und Protagonisten, die man nicht mehr missen möchte.

Autorentext: John Lanchester, geboren 1962 in Hamburg, wuchs im Fernen Osten auf und war nach seiner Ausbildung in England als Lektor beim Verlag Penguin Books tätig, ehe er Redakteur der »London Review of Books« wurde. Daneben war er für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften wie »Granta« und »The New Yorker« tätig sowie als Restaurantkritiker für »The Observer« und Kolumnist für »The Daily Telegraph«.
Seitenangabe: 800 S.
Masse: H18.9 cm x B11.6 cm x D4.3 cm 466 g
EAN: 9783453410992

Deutsch

Art: Kartonierter Einband (Kt)

Erschienen: 2014

Erschienen bei: Heyne Taschenb.

ISBN: 978-3-453-41099-2

© Buchzentrum AG